Weihnachtspreisschießen 2008

Letzte Aktualisierung: 14.06.2016 11:11


Kindernachmittag - Schießen und Backen

10 Kinder beteiligten sich am Weihnachtspreisschießen am Sonnabend, dem 6. Dezember. Und, wie es sich für solch einen Nikolaustag gehört, es gab reichlich Süßigkeiten. Ein Großteil der selbst gebastelten Häuschen wurde unmittelbar nach der Fertigstellung auf gefressen. Einige wenige Exemplare konnte der Fotograf noch dokumentieren.

Auch mit den Schießergebnissen war Tina Zimny, die designierte Jugendleiterin des Schützenvereins, vollauf zufrieden.

Den ersten Platz mussten sich Lisa-Marie Zimny und Nico Bozinis mit jeweils 15 Treffern teilen. 2 Treffer weniger erzielten Jana Nölke und Melina Bozinis. Einen Preis erhielten natürlich alle Kinder die teil genommen hatten.

Das Gruppenfoto kann man sich   ... hier vergrößert anschauen

Gewinner des Albrechtpokals

Die neue Gravur auf dem Wanderpokal für 2008 wird mit der von vor zwei Jahren identisch sein. Denn als Gewinner des Pokalschießens (20 Schuss mit dem Luftgewehr, sitzend aufgelegt) konnte Vorsitzender Hans-Dieter Wedemeyer wieder einmal Christian Lübking bekannt geben. 197 Ring reichten diesmal für den Sieg.

Die drei Nächstplatzierten schossen allesamt 193 Ring, so dass der bessere Teiler entscheidend war. Danach ergab sich folgende Reihenfolge:

1. Platz Christian Lübking 197 Ring 110
2. Platz Dieter Vogt 193 Ring 121
3. Platz Guido Zimny 193 Ring 182
4. Platz Jürgen Hentschke 193 Ring 243

Siegerehrung Weihnachtspreisschießen

Zwar beteiligten sich insgesamt weniger Personen am Preisschießen als im Vorjahr, aber mit 26 Erwachsenen waren die Ausrichter noch einigermaßen zufrieden. Preise gab es jedenfalls reichlich, und jeder Teilnehmer bekam davon einen ab.

Jan Hackmann belegte mit einem Gesamtteiler 202 bei den Jugendlichen den ersten Platz. Da er bei der Siegerehrung nicht anwesend war, gibt es diesmal kein Foto von ihm.

Die besten Einzelteiler schossen in diesem Jahr Manfred Hoffmann (Teiler 4), Heinz Lübking (Teiler 5),  und "Volksschauspielerin" Brigitte Hassink von der "Golanhöhentheatergruppe" erzielte mit einem Teiler 7 den besten Schuss in der Damenriege.

1. Platz Achim Vogt 63
2. Platz Ingrid Abramowski 73
3. Platz Manfred Hoffmann 80
4. Platz Rolf Gierke 81
5. Platz Gerd Zimny 89